Brunnenskulptur aus Antikglas

Seit 1995 steht auf dem Theodor-Heuss-Platz die Brunnenskulptur „Blauer Obelisk“ der Berliner Künstlerin Hella Santarossa. Die 15 Meter hohe Skulptur besteht aus mundgeblasenem blauen Antikglas, das in übereinander gestapelten Kuben aufgebaut wurde. Hella Santarossa gewann mit dem Brunnen 1995 einen Wettbewerb. Hella Santarossa ist eine deutsche Malerin, Bildhauerin, Fotografin und Filmemacherin. Sie ist eine international renommierte Künstlerin, die durch Glas- und Leinwand Malerei, Skulpturen und Kunst-Aktionen weltweit bekannt wurde. Ihre Werke befinden sich im Berliner Reichstag, auf öffentlichen Plätzen, in Kirchen, Museen und Kunstsammlungen. Text und Fotos: Klaus Tolkmitt

Nach oben