Frühling im Oderbruch

Giftig, aber schön anzusehen, das blühende Adonisröschen

Wenn der Frühling im Oderbruch einkehrt, dann erleben Besucher jedes Jahr von Ende März bis Ende April an den Oderhängen Mallnow oder Lebus ein einmaliges Naturschauspiel. In dem Naturschutzgebiet legt sich ein gelber blühender Teppich über das erste Grün der Wiesen.

Die Adonis vernalis, besser bekannt als Adonisröschen zeigt sich auf den Pontischen Hängen in seiner schönsten Pracht. Glaubt man der griechischen Sage, dann entstanden die Adonisröschen aus den Tränen der Aphrodite, als sie den Tod ihres geliebten Adonis beweinte.

Die Röschen sind eine Pflanzengattung in der Familie der Hahnenfußgewächse und wachsen als einjährige oder ausdauernde krautige Pflanzen, deren Stengel zum Teil behaart sind. Das Adonisröschen stammt ursprünglich von den Steppen Osteuropas und Asiens und steht in Deutschland wegen seiner Seltenheit unter ganz besonderem Schutz. Die Pflanze ist sehr giftig, sollte also weder berührt noch herausgerissen werden. Tiere haben einen natürlichen Instinkt und meiden die Pflanze. Schön anzusehen ist sie allemal, wenn auch nur kurz im Frühjahr, wenn die ersten warmen Strahlen der Frühlingssonne durch das Odertal ziehen. Text und Fotos. Klaus Tolkmitt

Das Gebiet um Lebus ist zu erreichen mit dem Bus, der Bahn und dem Auto.

Anreise mit der Bahn: Von Berlin Hauptbahnhof mit dem RE 3 Richtung Stralsund bis Eberswalde. Dann weiter mit dem RB 60 Richtung Frankfurt/Oder bis Schönfließ (MOL). In der Zeit vom 04.März 2019 bis 26.05.2019 hält die Regionalbahn am Bahnhof Schönfließ. Von hier beginnt die Wanderung zu den Adoniswiesen des OT Mallnow.

Oder von Berlin Hauptbahnhof mit dem RE 1 nach Frankfurt/Oder, weiter mit dem Bus der Linie 969 vom Busbahnhof bis Seelow / Haltestelle Lebus Wüste Kunersdorf. Von dort ca. 400 Meter weiter zu Fuß in Fahrrichtung bis zum Abzweig rechts in die Straße „Unterkrug“. Nach weiteren 300 Metern beginnt er ausgeschilderte Adonisröschen-Themenpfad.

Fahrt mit dem Auto: A12 Ausfahrt 9-Frankfurt (Oder)-Mitte nehmen, weiter auf der B112 Richtung Lebus bis Ortsteil Unterkrug. Rechts ab Richtung Oderberge zum ausgeschilderten Parkplatz.

 

Nach oben