Rezept für Buletten   

Von essen & trinken 5/2011

Zutaten

Für 8 Portionen

2 altbackene Brötchen,250 ml Milch,1 Zwiebel, 1/2 Bund glatte Petersilie, 3 El Butterschmalz, 500 g gemischtes Hackfleisch, 2 Eier , (Kl. M), 1/2 Tl edelsüßes Paprikapulver, 2 Tl mittelscharfer Senf, Salz, Pfeffer.

1. Brötchen in Scheiben schneiden. Mit Milch übergießen und 10 Min. einweichen.

2. Zwiebel fein würfeln. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. 2 Tl Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin 2 Min. dünsten und die Petersilie untermischen.

3. Die eingeweichten Brötchen mit Hackfleisch, der Zwiebelmischung, Eiern, Paprikapulver und Senf mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Die Hackmasse mit feuchten Händen zu 8 Buletten formen. Restlichen Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Buletten unter gelegentlichem wenden auf jeder Seite 10 Min. braten. Juten Appetit.

Nach oben